Extratour Tauch- und Kulturreisen GmbH

Telefon: +49-551-42664

Extratour Tauchreisen ist Mitglied
des ADTO

Kri Eco Resort West Papua Raja Ampat
Kri Eco Resort West Papua Raja Ampat
Kri Eco Resort West Papua Raja Ampat
Kri Eco Resort West Papua Raja Ampat
Kri Eco Resort West Papua Raja Ampat
Kri Eco Resort West Papua Raja Ampat
HotelTauchbasisPreiseAnreise / KarteVideo Galerie
» Indonesien » Hotel » Kri Eco Resort

Lage

West Papua - vormals Irian Jaya - ist eine der entlegendsten Provinzen Indonesiens und eine der letzten wirklich wilden Gegenden der Erde. Üppige Regenwälder, Berge und Hochebenen, Flüsse und Wasserfälle und viele kleine traumhafte Inseln prägen die abwechslungsreiche Landschaft. Die Raja Ampat Inselgruppe allein besteht aus über 610 Inseln, die sich über ein gewaltiges Gebiet erstrecken. Die 4 größten von ihnen sind die Inseln Waigeo, Batanta, Salawati und Misool. Hotels und eine touristische Infrastruktur sucht man hier vergebens. Auf einer kleinen hügeligen Insel namens Kri betreiben die Holländer Max Ammer und Rob Hoogendoorn seit 1994 ein einmaliges Tauchresort, von wo aus sie mit ihren wenigen Gästen die artenreichen und vielfach unerforschten Riffe erkunden. Ein weiteres Resort, das Sorido Bay Resort, nur 1 km vom Kri Eco Resort entfernt, ist seit Oktober 2004 geöffnet und bietet hervorragenden Komfort. Die Resorts liegen inmitten eines gigantischen Riffsystems, das Unmengen an Tauchplätzen beherbergt. Viele Tauchgänge sind Drift Dives, da es hier häufig starke Strömungen gibt. Die Strömungen bringen nährstoffreiches Wasser für die vielen farbenprächtigen Weichkorallen und Unmengen an Fisch. Haie, Mantas und Mobulas , Delfine und manchmal sogar Wale werden gesichtet. Die Riffe dieses entlegenen Gebietes werden nur selten von Tauchern besucht und sind bedeckt mit Hart- und Weichkorallen. Wobbegongs liegen häufig äußerst gut getarnt auf Tischkorallen, kleine Epaulettenhaie werden manchmal bei Nachttauchgängen gesehen, riesige Muscheln, Barracudaschwärme und die unterschiedlichsten kleinen und großen Fische werden gesichtet. Mantas sind rund ums Jahr an drei verschiedenen Spots anzutreffen und einige Wracks aus dem zweiten Weltkrieg warten noch auf ihre Entdeckung.

Das Kri Eco Resort liegt auf der gleichnamigen Insel an einem wunderschön weißen Strand mit schattenspendenden Kokospalmen.

Ausstattung

Das Kri Eco Resort ist ein einfaches und gemütliches Tauchresort in einer natürlichen Umgebung. Ein Ort, um die friedliche Ruhe zu genießen und unendlich viele fantastische Tauchplätze zu erkunden.
Auf der Insel befinden sich Lagerräume, die Kompressoren und ein Brunnen, der genügend Wasser zum Duschen und zum Waschen der Tauchausrüstung sowie von Kameraequipment bereit hält. Eine neue Wasseraufbereitungsanlage sorgt für Frischwasser (10.000l pro Tag).
Das Restaurant und die Küche sind am Strand wie auch die Gästebungalows auf Stelzen über das Meer gebaut, so kann man beim Abendessen fast die Füße ins Wasser baumeln lassen. Am Steg gibt es die Sunset Lounge mit Sitzgruppen, Hängematten und Liegestühlen. Der Ausblick bei Sonnenuntergang bleibt unvergessen!
Auf dem Steg stehen Spülbecken für die Kamerausrüstung zur Verfügung. Besonders erwähnenswert ist die Einrichtung der Kamerataxis: gepolsterte Schubkarren vereinfachen den Transport der Kameras zwischen Steg/Tauchschiff und Bungalow!

Zimmerausstattung

Die Ausstattung ist einfach: Die 13 Zimmer verteilen sich auf einige Gästehäuser mit meist 2 Doppelzimmern, die auf Stelzen über das Meer gebaut wurden. Sie bieten Platz für max. 26 Taucher. 4 Zimmer (Papuan Water Cottages) befinden sich in den Bungalows direkt am Steg. Sie teilen sich ein Badehaus auf der Insel mit Toilette und indonesichem Mandi (Wasserbecken mit Schöpfkelle zum Abduschen). 7 weitere sogenannte Superior Cottages sind auf Stelzen vom Strand aus ans Meer gebaut. Hier teilen sich auch 2 Zimmer ein Badehaus, das aber neben Toilette auch über eine Warmwasserdusche verfügt. Es gibt dann noch 2 Deluxe Zimmer, die ein eigenes angeschlossenens Badezimmer haben. Die Zimmer haben ein Bett mit Moskitonetz und sind mit den notwendigsten handgefertigten Möbeln ausgestattet. Jedes Zimmer hat einen Ventilator und eine eigene Terrasse mit Zugang zum Meer. Besonders erfreulich für Fotografen: es gibt ausreichend deutsche Stecker!

Verpflegung & Kulinarisches

Das Kri Eco Resort kann nur mit Vollpension gebucht werden. Das Essen ist schmackhaft mit viel Fisch, Huhn, Gemüse und Obst aus der Region. Trinkwasser und Kaffee, verschiedene Teesorten stehen zur Verfügung. Das Brot wird frisch gebacken und häufig gibt es Leckereien wie Kekse, Kuchen und frisch gepresste Säfte.

Zahlung vor Ort

Kreditkartenzahlung (Visa oder Mastercard) ist möglich. Vor Ort fallen zusätzliche Kosten wie Getränke, Ausflüge, Nationalparkgebühren an.

Umwelt

Die Raja Ampat Inselgruppe ist ein Nationalpark. Vor Ort sind Nationalparkgebühren zu zahlen (ca. € 84,- pro Person, Stand Juni 2012)