Extratour Tauch- und Kulturreisen GmbH

Telefon: +49-551-42664

Extratour Tauchreisen ist Mitglied
des ADTO

TauchsafariTurnplänePreiseAnreise / Karte Galerie
» Indonesien » Tauchsafari » Raja Ampat Aggressor

Schiff

Die Raja Ampat Aggressor bringt Sie auf vier verschiedenen Routen zu den einzigartigen Tauchplätzen der Inseln von Raja Ampat. Raja Ampat, auch genannt die vier Könige, ist bekannt für das reichste Korallen-Ecosystem der Welt und bietet Tauchern eine vielfältige und einmalige Unterwasserwelt. Das Gebiet zählt neben den vier Hauptinseln Misool, Salawati, Batanta und Waigeo um die 1500 Inseln. Unter Wasser kann man 1500 Fischarten, etwa 600 verschiedene Korallen und mehr als 650 Arten an Weichtieren entdecken.

Ausstattung und Kabinen

Das Schiff verfügt mit 8 großzügigen Doppelkabinen über ausreichend Platz für 16 Passagiere. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Warmwasserdusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Föhn, Kleiderschrank mit genügend Stauraum, 220- und 110-Volt Steckdosen und Leselampe über dem Bett. 6 Kabinen sind mit einem Doppelbett und einem Einzelstockbett darüber und mit Panoramafenster ausgestattet, die anderen 2 Kabinen verfügen über 2 Einzelbetten und haben ein Bullauge.

Im klimatisierten Salonbefinden sich ein separater Essbereich sowie eine kleine Bibliothek mit Leseecke, eine Musik-/DVD-Anlage und ein 42-Zoll Plasmabildschirm.

Das große Sonnendeck ist mit gemütlichen Liegen und Sitzgelegenheiten ausgestattet.

Das Tauchdeck verteilt sich auf zwei Ebenen und besitzt eine große Plattform. Eine Dusche/WC, Spülbecken für das Equipment, Kameraladestationen, 220- und 110-Volt Steckdosen sowie viel Platz für Foto- und Tauchausrüstungen sind vorhanden.

Verpflegung

Es gibt eine reichhaltige und vielfältige Auswahl an Speisen während der Tauchsafari. Frühstück, Mittagessen und Abendessen punktet durch Frische und lokale Zutaten. Eine Auswahl an Getränken steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Zwischen den Tauchgängen stehen Snacks bereit.

Routenverlauf

Die Raja Ampat Aggressor bietet 4 unterschiedliche Routen an, die von jeweils verschiedenen Inseln und Häfen losgehen. Die vier Tauchgebiete sind bei Raja Ampat, Cenderawasih Bay, Banda Sea und Triton Bay.

Raja Ampat ist eine der jüngsten Provinzen von Indonesien. Der Archipel besteht aus mehr als 1500 Inseln. Die 4 Hauptinseln sind Waigeo, Batanta, Salawati und Misool. Rund um Raja Ampat gibt es mehr als 1000 Spezies von Rifffischen, mehr als 700 Weichtiere und mehr als 560 Spezies von Hartkorallen, bunte Korallengärten und tiefe Steilwände. Zu Sehen bekommt man beim Tauchen riesige Schulen von Fischen, Mantas, Teppichhaie sowie Nacktschnecken und viele weitere kleine und große Lebewesen.

Tauchbetrieb

Die Turns der Raja Ampat Aggressor dauern je nach Route 7, 10 oder 12 Nächte, getaucht wird bis zu 4 x am Tag, auch Nachttauchgänge werden angeboten.

Sicherheit

2 Rettungsboote (für je 30 Personen), 60 Rettungswesten, Erste-Hilfe-Ausrüstung, Sauerstoff, SSB Radio, 4 VHF Radios, CB Radio, 2 Mobiltelefone, Satellitentelefon, Email, Navtex, GPS, Radar, Echolot, Feuermelder, EPIRB

Internationale Standards: IMO, SOLAS, ISM, ISPS

Spezial

Vor Ort fallen Nationalparkgebühren an. Ca. USD 250,-, die an Bord gezahlt werden.

Technische Daten

Länge: 30 m
Breite: 10 m
Reisegeschwindigkeit: 10 Knoten
max. Geschwindigkeit: 12,5 Knoten
Reichweite: 3500 Meilen
Motoren: 1 x 650 PS Mitsubishi, 2 x 310 PS Marine Turbo Diesel
Generatoren: 2x Hino 75Kw
Kompressoren: L & W
Wasseraufbereitung: Kapazität bis zu 6000l/Tag
Schlauchboote: 3 Zodiaks
12 l Aluflaschen
DIN und INT
Nitrox gegen Gebühr

Zahlung vor Ort

An Bord der Ocean Rover kann nur bar mit USD und Euro bezahlt werden.