Extratour Tauch- und Kulturreisen GmbH

Telefon: +49-551-42664

Extratour Tauchreisen ist Mitglied
des ADTO

HotelTauchbasisPreiseAnreise / Karte Galerie
» Spanien / Kanaren » Tauchbasis » Extra Divers El Hierro

Tauchbasis

Die Basis der Extra Divers liegt gleich am Pier des Hafens von La Restinga. Sie ist komplett neu ausgestattet und bietet genügend Platz für die Ausrüstung. Das große Schlauchboot liegt am Pier nur 50 m entfernt.

Im Winter bleibt die Tauchbasis vom Dezember bis März geschlossen!

Ablauf und Tauchgebiet

Die Tauchgänge in El Hierro finden per Boot (geräumiges Zodiak) statt. Wenn nur weinige Gäste vor Ort sind, werden in der Regel ein Tauchgang am Vormittag und ein Tauchgang am Nachmittag angeboten. Bei hoher Gästeanzahl bieten die Extra Divers auch bis zu 4 Ausfahrten täglich an. Die Fahrten zu den Tauchplätzen dauern max. nur 20 Minuten. Nachttauchgänge werden ohne Boot direkt im Hafen durchgeführt. Für Taucher mit entsprechendem Brevet und Erfahrung besteht die Möglichkeit, ungeführte Tauchgänge im Hafenbecken zu machen. Hier kann man oft sogar kleinere Barrakudas oder sogar eine Schildkröte antreffen. Der wohl bekannteste Tauchplatz auf El Hierro ist "El Bajón". Dies ist ein erloschener Vulkankegel, in dessen Mitte sich ein kleiner Krater befindet. An den Aussenseiten fällt das Meer in große Tiefen ab. Hier muss mit Strömung gerechnet werden.
Die Tauchplätze sind abwechslungsreich: von flachen Spots für Anfänger bis hin zu steilen Wänden, Höhlen und Überhängen für erfahrene Taucher. Anzutreffen sind die üblichen Fische des Atlantiks wie Drückerfische, Feilenfische, Trompetenfische, Igelfische, Skorpionsfische, Rochen und Muränen.
Ein besonderes Highlight sind die enorm großen Zackenbarsche, die keine Scheu kennen und sich oftmals sehr nah an die Taucher heran wagen.
Saisonal gibt es auch Überraschungbegegnungen mit Mobulas, Adlerrochen oder Walhaien. Und bei den Ausfahrten per Zodiak sieht man auch mal Delfine oder sogar Wale.
Die Sichtweiten betragen meist mehr als 40 Meter.

Team & Ausbildung

Das Team der Extra Divers El Hierro steht unter deutschsprachiger Leitung von Gundula Meisel-Blohm. Es wird mehrsprachig nach SSI- und VDST/CMAS-Standards ausgebildet.

Ausstattung

  • Bootstauchgänge
  • 1 Zodiak (7,5 m) mit 250 PS
  • 10l, 12l, 15l Stahlflaschen
  • DIN und INT Anschlüsse
  • neuwertige Aqualung Ausrüstungen zum Verleih vorhanden
  • Sicherheit: Sauerstoff, First Aid
  • Kompressor: L&W 450E
  • in der Basis ist nur Barzahlung möglich. Ein Geldautomat ist im Ort vorhanden.
  • Strom: 220 V, europ. Stecker